04.02.2019

Draußen Schnee, drinnen Bücher...

Wie immer warten bei uns viele lesenswerte Bücher auf euch.
Diesmal wollen wir euch zwei Sachbücher und ein Jugendbuch besonders empfehlen. Ihr findet die Titel bei uns auf dem Neuheitentisch:



Jennifer Ackermann: Die Genies der Lüfte
Dieses Buch beeindruckt mit einer besonderen Sicht auf die Vogelwelt. Jennifer Ackermann zeigt, dass manche Arten so clever wie Primaten sind.  Auch die soziale Intelligenz ist weit höher als bisher angenommen, wie im neueste Studien zeigen. Ein Buch-Tipp, nicht nur für Biologie-Fans.





E. Blackburn/ E. Epel: Die Entschlüsselung des Alterns
Ein Buch von einer Nobelpreisträgerin! Elizabeth Blackburn schildert in diesem Werk die Macht der Telomere: Vereinfacht gesagt sind Telomere "Schutzkappen" der Chromosomen und haben mit der Zellalterung und dem Entstehen von manchen Krankheiten zu tun. Es liegt daher nahe, hier nachzulesen, wie wir unsere Telomere erhalten können. Sehr interessant und dabei auch für Laien verständlich geschrieben.

Ein empfehlenswertes Jugendbuch:


Anne Freytag: Nicht weg und nicht da
Nach dem Tod ihres Bruders zieht sich Luisa von der Welt zurück. Niemanden lässt sie mehr an sich heran. Auch als sie Jacob kennenlernt, der sich sofort zu ihr hingezogen fühlt, hält sie Abstand. Erst als Luisa an ihrem 16. Geburtstag ein E-Mail von ihrem verstorbenen Bruder bekommt, ändert sich das. Ein spannender Jugendroman mit viel Gefühl.





Bis bald in der Bibliothek!